Augenblicke
  Kaleidoskop
 
  Züchterlisten
  Links

 

 

 

 

 

Informationen von mir - für Sie zusammengestellt

Einiges rund um die Norwegischen Waldkatzen, aber auch meine eigenen Gedanken über diese schöne Rasse aus meinen Erfahrungen mit der Katzenzucht, hier für Sie zusammengestellt.

Sollte ich mir ein Kätzchen vom Bauernhof, Tierheim oder Züchter holen?

Oft steht der unerfahrene Interessent vor der Frage: welche Katze ist für meine Bedürfnisse und Möglichkeiten geeignet, was kann ich dem Tier bieten und woher bekomme ich nun meine Katze? Habe ich Zeit und Geduld auch mit ungeplanten Schwierigkeiten fertig zu werden und immer zum Wohle des Tieres zu handeln?

 

Meine Gedanken zum Preis einer Rassekatze hier mal auf eine andere Art und Weise dargelegt.

Also, ich sehe den Preis einer Norwegischen Waldkatze auch als eine Art Versicherung auf dass es meinen Kätzchen bei den neuen Besitzern gut geht! Es gibt immer noch viele Menschen, bei denen sich der Wert eines Tieres oder sonstiger Anschaffungen nach dem Kaufpreis richtet, Billigware landet schnell im Müll und geschenkte Kätzchen leider oft im Tierheim.

 

Rassebeschreibung der Norwegischen Waldkatze

Das Erscheinungsbild der Norwegischen Waldkatze und das Wesen dieser Rassekatze, die durch die Einflüsse der Natur und durch Selektion enstanden ist. Machen Sie sich ein eigenes Bild über ihr sanftes, aber auch gleichzeitig temperamentvolles, liebenswürdiges und unkompliziertes Wesen.

Da inzwischen die Verwirrung auf den Stammbäumen immer größer geworden ist, hat nun die FIFE einen einheitlichen Farb-Code für Ahnentafeln erstellt.

 

Das neue Familienmitglied soll eine Rassekatze sein, was ist nun alles im Vorfeld zu bedenken

Sie werden die nächsten Jahre mit einem eigenständigen Lebewesen verbringen und es sollte eine Bereicherung für Mensch und Katze sein. Wenn der Plan einmal da ist, sich mit einem oder mehreren kätzischen Begleitern sein Leben zu teilen, gibt es viele Dinge im Vorfeld zu bedenken.

Bitte befassen Sie sich mit der Katzenhaltung ausgiebig im Vorfeld, Ihr Kätzchen wird es Ihnen danken!

 

Hilfe, meine Katze ist unsauber! Was kann ich nur machen?

Unsauberkeit bei Katzen ist das grösste Ärgernis für Katzenbesitzer. Hiermit ist gemeint, dass Katzen sich an Stellen in der Wohnung hinhocken und ihr Geschäftchen verrichten, statt das für sie bereitgestellte Katzenklo zu benutzen.

 

Ich biete Ihnen hier einige erste Schritte zur Eingewöhnung des Katzenkindes im neuen Zuhause an.

Ja und nun ist die Entscheidung für ein Katzenkind gefallen und der große Tag ist da, viele Fragen kommen da auf einen zu. Wie wird sich das Katzenbaby einleben, wie kann ich dem Kätzchen dabei behilflich sein sich schnell heimisch bei mir zu fühlen. Fragen über Fragen.

Ich bin aber auch gerne bereit Ihnen weiterhin hilfreich zur Seite zu stehen, weil es auch mir sehr am Herzen liegt, dass meine Katzenkinder, wo immer sie auch hinkommen, glücklich mit ihrem Menschen werden.

 

Hier nun einen empfohlenen Impfkalender.

Damit Sie viele schöne Jahre mit ihrer Rassekatze/Hauskatze verbringen, sollten sie die medizinische Versorgung ihres Lieblings im Augen behalten.

Es sind hier nur Anregungen für Sie von mir zusammengefasst. Aber ich bitte Sie, sich konkret bei dem Tierarzt Ihrer Wahl, über den nötigen Impfschutz für Ihre Norwegische Waldkatze, oder welche Katze auch immer mit Ihnen leben wird, zu informieren zum Wohle der geliebten Katze und anderer tierischer Mitbewohner.

 

Katzenkrankheiten/ Vorsorgeuntersuchungen und Kastration.

Krankheiten die immer mal wieder zum Problem für Ihre Lieblinge werden können. Aber auch Wissenswertes zu Vorsorgeuntersuchungen für ein langes, glückliches und gesundes Katzenleben unserer uns anvertrauten Stubentiger

Meine Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit, es werden nur allgemeine Info`s angeboten. In jedem Falle ist bei Verdacht auf eine Krankheit bei Ihrer Katze der richtige Ansprechpartner Ihr Tierarzt. Bei Auffälligkeiten wie Durchfall, Fieber, Appetitlosigkeit sollten Sie nicht unnötig selbst herum experimentieren.

 

Pilzkrankheiten nehmen leider immer mehr zu und keiner kann 100% davor sicher sein.

Aus diesem Grunde habe ich einiges über die Zoonose Microsporum canis zusammen getragen, bedauerlicher Weise ist dieses Thema allgemein häufig ein Tabu.

Als erstes hier ein Beitrag vom Privatdozent Hans-Peter Seidl, München: Tief vergraben im Kuscheltier lauert Microsporum canis Seit 1995 wird, wahrscheinlich ausgelöst durch den Erregertransfer aus südlichen Urlaubsländern, ein sprunghafter Anstieg der Erkrankungen durch Microsporum canis beobachtet.

 

Eine Microsporie kann leider jeden Katzenzüchter, aber auch Katzenliebhaber heimsuchen. Lesen Sie meinen Beitrag zu Microsporum canis

Leider bleibt die Microsporie häufig nicht auf die Katze beschränkt. Diese Krankheit gehört zu den Zoonosen,Zooanthroponosen. Sie kann auch auf den Menschen übertragen werden, genannt Tinea corporis und wiederum auf die Katze. Auch hier sind besonders kleine Kinder, Jugendliche oder alte Menschen betroffen.

Lesen Sie hier meinen eigenen Erfahrungsbericht mit dieser hartnäckigen Krankheit.

 

Immer wieder bekomme ich Hilfsanfragen von Betroffenen der Pilzkrankheit Microsporum Canis.

Da mich und meine Katzen selbst der abscheuliche Pilz durch den Kauf einer neuen Zuchtkatze heimgesucht hatte, bin ich gerne bereit mit meinen eigenen Erfahrungen zu helfen, um dem Pilz, der auch auf Menschen übertragbar ist den Kampf anzusagen. Auch ich stand damals hilflos vor dem mir unbekannten Problem und habe von der Züchterin meiner gekauften Zuchtkatze nur Ablehnung und Verleumdung erfahren.

 

Gebärmutterentzündung- Vereiterung ( Pyometra)

Sie ist eine der gefährlichen Erkrankungen der Katze, die Pyometra sprich die Gebärmutterentzündung- Vereiterung. Diese Erkrankung kann jede Katze treffen, die potent ist. Für diese Erkrankung gibt es mehrere Faktoren/Auslöser...lesen Sie hier weiter

 

nach oben | Startseite

Katzenlinks.de | katzerima