Augenblicke
  Kaleidoskop
 
  Züchterlisten
  Links

Impfkalender

 

Mit der Anschaffung Ihrer Katze haben Sie sich nicht nur einen verspielten, verschmusten und eigenwilligen Hausgenossen zugelegt, Sie haben zugleich auch eine Fürsorgepflicht und Verantwortung übernommen!

Schützen Sie Ihre Tiere mit den nötigen Impfungen, um Ihnen eine lange Freundschaft zu erhalten.

Katzenleukose:

Die Krankheit ist die häufigste infektiöse Todesursache der Katze. Ihr Erreger ist ein Virus, das mit den Immunschwäche Vieren (FIV) der Katze und des Menschen (HIV) verwand ist. Leukose befällt jedoch ausschließlich Katzen. Es wird leicht übertragen durch Kontakt zu kranken Katzen, über Freßnapf und Katzentoilette. Oder infizierte Mütter übertragen es über die Milch auf die Welpen.

Katzenschnupfen:

Der Katzenschnupfen ist auch eine sehr häufige Erkrankung bei jungen ungeimpften Katzen, die von einer ungeimpften Mutter stammen. Aber auch ältere Katzen können erkranken. Verursacht wird diese Krankheit durch Rhinotracheitis und das Calici-Virus.

Katzenseuche:

Die Katzenseuche ist in ihrer Häufigkeit seit der Einführung der Impfung zurückgegangen. Ausbrüche beobachtet man heute bei ungeimpften oder nicht ausreichend geschützte Katzen jedes Alters

Tollwut:

Die Tollwut ist für alle Säugetiere - ebenso für den Menschen lebensgefährlich. Dieser Virus wird bei allen Haustieren fast ausschließlich durch den Biß infizierter Füchse übertragen. Es greift das zentrale Nervensystem an und führt zu Wesensveränderungen.

FIP:

Die FIP - zu deutsch > ansteckende Bauchfellentzündung < ist auch relativ häufig. Es handelt sich dabei um eine tödlich verlaufende Virusinfektion. Die Übertragung erfolgt durch direkten Kontakt mit einer erkrankten Katze oder indirekt durch Katzentoilette, Bürsten und ähnliches.


FIV:

Das Feline Immunschwäche Virus ist dem HIV des Menschen, dem Aids-Virus sehr ähnlich.
Eine Übertragung des FIV auf den Menschen ist jedoch ausgeschlossen. Das FIV wird hauptsächlich durch Bißverletzungen übertragen.

... und wie merke ich das meine Katze krank ist ???

Das erste was Sie bemerken, ist das ihre Katze lustlos in der Ecke liegt. Begleitet wird dies meist von Appetitlosigkeit, Teilnahmslosigkeit und allgemeiner Unlust. Bei Katzenseuche kommt noch hohes Fieber, Erbrechen und Durchfall hinzu.

Schützen Sie Ihr Tier, halten Sie die jährlichen Termine zu den Impfungen ein. Es gibt Ihnen und dem Tier Sicherheit !!!

1. Felidae Cat Club e.V.

 

 

Linktausch-Katalog | Portalhexe.de