Augenblicke
  Kaleidoskop
 
  Züchterlisten
  Links

Caruso wohnte in der Feengrottenstadt Saalfeld

 

 

Unser geliebter Caruso ist am 2.1.2010 gestorben ist. Dem ist eine traurige Zeit mit zahlreichen Erkrankungen vorausgegangen. Trotz medikamentöser Therapie und liebevoller Pflege blieb diese ohne Erfolg. Er erlitt eine Thromboembolie und hatte leider keine Ressourcen mehr, sodass wir mit dem Arzt entschieden haben, ihn zu erlösen. Er ist gerade erst 4 Jahre alt geworden. Wir haben ihn über alles geliebt, er hatte ein so tolles Wesen. Er hat eine große Lücke hinterlassen.

 

 

 

...und da es nun wirklich nicht weit ist zu dem idyllischen Dorf Oberwellenborn, habe ich dieser Tage mal ganz unverhofft Besuch bekommen von Caruso und seiner Besitzerin, noch zu erwähnen wäre das dieser Prachtkerl gerade mal sechs Monate alt ist.

Caruso war schon immer der größte im Wurf , aber wie staunte ich als ich ihn wieder sah. Er hat das wunderschöne Fell von seiner Mama Odila und das Wesen von seinem Papa Artax.

Ich war begeistert mit erleben zu können, wie der nun knapp 4kg stattliche Kater ohne Leine durch den Garten stolzierte, es war eine große Freude für mich, ihm zu zu schauen. Aber sehen Sie selbst ...

was mich am meisten beeindruckte, war das er seinem Frauchen wie ein Hund folgte und auch auf Komandos seiner lieben Dosenöffnerin folgte.

Ja und ich kann mich an dieser Stelle noch mal ganz herzlich für den lieben Besuch bei Frau L. bedanken!