Augenblicke
  Kaleidoskop
 
  Züchterlisten
  Links

Greta und ihre Schwester Gina haben gemeinsam Spaß ...

 

mal wieder einen lieben Gruß an Sie von Gina & Greta,

"Oh Mama ich kann dir was erzählen - Mensch bin ich gewachsen - und meine Schwester erst! Die neuen "Alten" haben die Waage weit weg gerückt - ist auch überhaupt nicht notwendig ... jeden Tag dieses Hineingestelle in die Schüssel. Wir hatten ganz schnell die Nase voll und haben beschlossen gut zu futtern und zu wachsen, damit wir noch mehr Blödsinn machen können - hihi. Die sollen doch auch was zu tun haben. Aber im großen und ganzen - im ALLERGANZEN !!! fühlen wir uns SAU-KATZEN-WOHL.
Irgendwie kann man das an meinem Bauch auch schon sehen - sagt der Papa - die Mama ist da etwas anderer Meinung, und sagt: "Ich bin ein Klein-Teenager." - denn - unseren Ranzen haben wir gepackt, wir sind "Schulkinder"- unsere Babyzähne sind weg - Olé. Die Zeit als Vampir ist geschafft.
Jetzt endlich kehrt wieder Ruhe ein, die Alten liegen auf dem Sofa, haben ihre Vorderpfoten frei um zu kraulen, Ohren zu kitzeln und, und, und.
Also, Alles in Allem: Katze hat´s nicht leicht.

einen lieben Gruß an Sie und die Villa Fidibus!!!!
Sie werden gegrüßt vom Gretchen, Gina, Corry und mir.
Ich habe ja jetzt "3Weiber"... :-) Eine schlummert in der Einkaufstasche- heißt Gina; eine schläft auf dem Sofa- heißt Corry; eine liegt auf meinem Bein, beobachtet meine Finger beim tippen (Fehler gehen auf Ihr Konto:-)) und will mit machen- Ich könnt mich bekringeln.
Ich empfinde, das sich unsere Baby´s bei uns sehr wohl fühlen; Sie futtern, trinken, haben keinerlei Scheu vor uns, schlafen bis das Bein vom Katzenpapa selbiges tut... eben hat Gretchen aufgehört mit schnurren- junges Fräulein schläft...