Augenblicke
  Kaleidoskop
 
  Züchterlisten
  Links

Kimberly wohnt nun in Erfurt, eine Tochter von Edison und Ginger

 

heute hat es mir in der Pfote gejuckt, an meine frühere Katzenmama zu schreiben. Seit die wärmere Jahreszeit angebrochen ist, darf ich endlich auch wieder auf den Balkon. Da kann ich viele aufregende Düfte in der Luft schnuppern. Und ich bin ja sooo neugierig .....
Inzwischen habe ich es aufgegeben, zu versuchen, der Wand hochzuklettern. Im vorigen Jahr hat es mir viel Spaß gemacht, die Blumenkästen und den Blumenkübel umzugraben. Leider war da aber nichts zu finden. Es war sehr spaßig, dass danach bei meiner Katzenmama jedes Mal die Putzwut ausgebrochen war. Aber inzwischen ist das sehr langweilig, da wie durch Zauberei auf einmal allerlei größere Steine herumliegen.
Jetzt habe ich ein neues Spiel auf dem Balkon entdeckt: Meiner Katzenmama fast zu einem Herzschlag zu verhelfen, wenn ich mit einem Satz vom Boden auf den Balkonkasten springe und die Aussicht aus der 8. Etage genieße. Mein Frauchen erzählt mir dann immer, dass sie dem Katzennetz nicht ganz traut, aber ich versuche es trotzdem. Leider werde ich jedes Mal erwischt, weil es beim Aufsprung immer scheppert. Außer Fressen, Sonnen und Fanny meine Katzenschwester ärgern ist, es immer schön meine Katzenmama mit neuen Einfällen zu verblüffen.
 
Ein herzlicher Pfotenabdruck für Dich, liebe Carmen,
 
von Kimberly aus Erfurt.